Peaceful Mind Challenge

Bedürfnisse erkennen & Gefühle als Wegweiser verstehen



Sei dabei! Vom 01. bis 05. Februar 2021!

Mach dich zur Priorität!

Meinen Platz sichern! 

Das erwartet dich❣

In dieser kostenlosen Challenge wirst du lernen:

  • wie dir ein Mandala-Mood-Tracker dabei hilft innerlich Abstand zu gewinnen
  • wie du herausfindest, was hinter deinen Gefühlen steckt
  • die Verantwortung für deine Bedürfnisse zu übernehmen
  • Raum für deine Bedürfnisse zu schaffen
  • Hindernisse aus dem Weg zu schaffen und deinen inneren Kritiker zu überlisten
Ich bin dabei! 

Für mich war Lawreens Challenge eine rundum bereichernde Erfahrung: Die Stimmung in der Gruppe war total angenehm und Lawreen hatte ein unheimlich feines Gespür für unsere individuellen Gemütslagen. Ein Augenöffner war für mich, dass hinter jedem Gefühl ein Bedürfnis steckt - sobald nun Wut, Ärger, Zweifel oder andere "negative" Gefühle in mir hochkommen, schaue ich genau hin und reflektiere, welches Bedürfnis da jetzt wohl zufriedengestellt werden will. Gut gefallen hat mir auch die Arbeit mit dem Mood Mandala - das hat mir geholfen, all die unterschiedlichen Gefühle als Teil von mir annehmen zu können.

— Susanne L.

5 Tage für deine Bedürfnisse

Selbstbeobachtung der Gefühle

Selbstbeobachtung

Am ersten Challenge-Tag geht es darum ein Gespür für dich selbst zu bekommen.

Montag 11 Uhr auf Zoom und Facebook

Peaceful Mind Challenge - Tag 2 - Hinter die Fassade blicken

Hinter die Fassade blicken

Erkenne deine Bedürfnisse hinter deinen Gefühlen.

Dienstag 11 Uhr auf Zoom und Facebook

Peaceful Mind Challenge Tag 3 Verantwortung übernehmen

Verantwortung übernehmen

Du bist für deine Bedürfnisse verantwortlich. Du kannst für dich sorgen.

Mittwoch 11 Uhr auf Zoom und Facebook

Peaceful Mind Challenge - Tag 4 - Raum für deine Bedürfnisse schaffen

Raum für die eigenen Bedürfnisse

Wie findest du die Zeit für deine Bedürfnisse

Donnerstag 11 Uhr auf Zoom und Facebook

Peaceful Mind Challenge - Tag 5 - Hindernisse überwinden

Hindernisse überwinden

Gedankliche Hürden überwinden und selbst-empathisch mit dir umgehen.

Freitag 11 Uhr auf Zoom und Facebook

Lawreens Challenge hat mir wertvolle Erkenntnisse in Bezug auf meinen Glaubenssätze gebracht. Es ist manchmal nicht so einfach, sich mit Gefühlen zu beschäftigen, die man nicht haben möchte. Für ist es aber wichtig dies zu tun. Lawreen begleitete uns in der Challenge wertschätzend und es war eine große Erleichterung, als ich mit ihrer Hilfe einen großen Glaubenssatz entdecken und entkräften konnte.

— Vera K.

Hallo, ich bin

Lawreen Masekla

Hallo! Schön, dass du da bist!

Als Friedenscoach unterstütze ich offene, empathische Menschen, die innere Kämpfe in sich austragen, dabei, Wege aus den Sackgassen der Selbstoptimierung hin zu innerem Frieden zu finden.

Ich freue mich riesig darauf, mit dir in der Challenge einige meiner Tools zu teilen, die dich wie einen Baum fest verwurzelt stehen lassen, egal welcher Wind dir um die Ohren bläst.

Melde dich jetzt an! Ich freue mich auf dich 🤩